Signe Zurmühlen wurde am 18.03.1987 in Kaiserslautern geboren.

2011 absolvierte sie ihre Schauspielausbildung auf der Theaterakademie Köln.

Seitdem arbeitet sie in Köln als Schauspielerin und Sprecherin.

 

2011 wurde Sie für den Kölner Nachwuchstheaterpreis PUCK nominiert, es folgten weitere Theaterpreisnominierungen für Theater und Jugendtheaterstücke.

Seit Beendigung ihrer Schauspielausbildung hat Signe in über 40 Stücken mitgewirkt (unter anderem in Köln, Hagen, Duisburg und bei den Rainbacher Evangelienspielen in Österreich).

 

Neben der Schauspielerei hat sie ein Kindertheaterstück geschrieben, das im Januar 2014 in Köln uraufgeführt wurde, stand als Kabarettistin auf der Bühne und arbeitet als Synchronsprecherin.

 

Seit 2012 ist Signe außerdem Station Voice des Fernsehsenders One ARD und seit 2014 Station Voice im WDR Fernsehen.